Gemeinheiten im Webcam Chat

An dem Tag, als Rosie endlich begriffen hat, wie gemein und wie arrogant ihr persönlicher Assistent sein kann und wie er sich ihr gegenüber verhält, hat sie rein gar nichts getan. Sie sollte entweder in Wut ausbrechen und ihn über Ordnung und Respekt lehren, oder sie könnte ihn auch verpetzen und zum Direktor gehen, damit er ihn feuert, weil er halt ein arroganter Nichtsnutz ist und den ganzen Tag nur hinter seinem Schreibtisch sitzt und Telefonate mit seinen Freunden und Bekannten führt. Ab und zu würde er sich sicherlich gerne im Webcam Chat einloggen und mit heißen Mädels flirten, aber zum Glück ist sein Schreibtisch so aufgestellt, dass man seinen Monitor von weit weg sehen kann und nur das hält ihn davon ab Pornoseiten während der Arbeitszeit durchzugucken.

Rosie könnte mit ihrem direkten Vorgesetzten darüber sprechen, aber stattdessen hat sie rein gar nichts dagegen unternommen, wie halt immer. Und genau deswegen erlaubte sich ihr Assistent immer mehr, denn er wusste genau, er war davon überzeugt, dass sie ihm kein Haar krümmen würde. Ich frage mich nur ab und zu, hier und da, wie lange das wohl noch anhalten wird.